Seminare und Fortbildungen Taijiquan

 

im Jahr 2022

5.und 6. Februar 2022 „Langstockform“  in Vörstetten bei Emmendingen. Außer den bekannteren Taijiquan-Solo-Formabfolgen gibt es auch Taijiquan-Formen mit Stöcken. Sie gehören zu den sogenannten „Waffenformen“. Die Langstockform ist eine ruhig fließende Bewegungsabfolge, welche mit einem fast körperlangen Stock ausgeführt wird. Wir erlernen die komplette Formabfolge, die etwa 3 min dauert. Auch Anwendungsaspekte zu den Figuren werden geübt. Neben den gesundheitlich zuträglichen Aspekten des Taijiquan macht uns das Spiel mit dem Stock mit einem größeren Aktionsradius vertraut. Unsere Wahrnehmung wird über die körpereigenen Grenzen hinweg ausgedehnt. Raumgefühl und Präsenz nach Außen werden geschult. Vorkenntnisse im Taijiquan sind hilfreich aber nicht erforderlich. Zeiten: Samstags und Sonntags von 10:00 bis 17:00, Anmeldung über die VHS Emmendingen unter Tel.: 07641-92250

13.März 2022 „Wohlfühltag mit Qigong und Taijiquan“  in Trossingen.  Es werden ruhige und leicht dynamische Übungssequenzen aus beiden Disziplinen erlernt. Die Auswahl der Übungen ist ausgewogen, so dass u. a. körperliche Flexibilität, gute Haltung und Zentriertheit gefördert werden. Innere Ruhe stellt sich ein. Die Übungen sind für jedermann geeignet. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Bitte bequeme Kleidung, Schuhe mit flacher Sohle und Isomatte mitbringen. Kurszeit von 10:00 -16:45 Uhr. Anmeldung bei der VHS Trossingen unter Tel.: 07425-91066

9.und 10. April 2022 „Langstockform“  in Trossingen. (Text wie 5. und 6. Februar 2022 Langstockform)  Anmeldung bei der VHS Trossingen unter Tel.: 07425-91066

9.und 10. Juli 2022 „Langstockform“in Vörstetten bei Emmendingen. (Text wie 5. und 6. Februar 2022 Langstockform)  Anmeldung über die VHS Emmendingen unter Tel.: 07641-92250

15.-18.Juli 2021: „Taiji-Seminar“  in Bad Wörishofen. Thema: „Eine Langstockform im Yang Stil und Partnerübungen“Zwei Themenbereiche des Taijiquan sind Inhalt des Seminars. Wir erlernen eine Langstockform im Yang Stil. Weiterhin beschäftigen wir uns spielerisch mit Taijiquan-Partnerübungen und deren Bewegungsprinzipien.

Außer den bekannteren Taijiquan-Solo-Formabfolgen gibt es auch Taijiquan-Formen mit Stöcken. Sie gehören zu den sogenannten „Waffenformen“. Die Langstockform ist eine ruhig fließende Bewegungsabfolge, welche mit einem fast körperlangen Stock ausgeführt wird. Wir erlernen die komplette Formabfolge, die etwa 3 min dauert. Auch Anwendungsaspekte zu den Figuren werden geübt. Neben den gesundheitlich zuträglichen Aspekten des Taijiquan macht uns das Spiel mit dem Stock mit einem größeren Aktionsradius vertraut. Unsere Wahrnehmung wird über die körpereigenen Grenzen hinweg ausgedehnt. Raumgefühl und Präsenz nach Außen werden geschult. Partnerübungen sind ein sehr nützlicher Bestandteil im Taijiquan. Sie helfen uns vor allem körperlich feinfühliger zu werden. Unser Partner ist uns dabei willkommene Hilfe und Spiegel. Die Impulse des Partners sind ein anspruchsvolleres Lernfeld, welches effektive Lernschritte ermöglicht und hilft, gewünschte Bewegungsqualitäten wie Weichheit, Elastizität, Stabilität, Balance und Aufrichtung zu verfeinern. Wir sind stets aufgefordert, mit den sanften Impulsen unseres Partners umzugehen und dabei möglichst entspannt und körperlich gut ausgerichtet zu bleiben. Dieses Setting hilft uns, unsere eigenen Bewegungen feiner wahrzunehmen und feiner zu steuern. Gewonnene Qualitäten fließen dann wieder in die Taijiquan-Form ein. Anmeldung bei der Sebastian-Kneipp-Akademie für Gesundheitsbildung (www.kneippakademie.de) Tel.: 08247 3002-132 oder -133

31. August 2022 „Wohlfühltag mit Qigong und Taijiquan“ in Schluchsee, Petruskirche. Es werden ruhige und leicht dynamische Übungssequenzen aus beiden Disziplinen erlernt. Die Auswahl der Übungen ist ausgewogen, so dass u. a. körperliche Flexibilität, gute Haltung und Zentriertheit gefördert werden. Innere Ruhe stellt sich ein. Die Übungen sind für jedermann geeignet. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.  Anmeldung bei der Evangelischen Erwachsenenbildung Emmendingen/Breisgau Hochschwarzwald. Tel.: 07633-92557044 oder 07641-9185454 (mit Angabe der Rückrufnummer)

19.November 2022 „Taijiquan-Langstockform“ in Trossingen für Fortgeschrittene. An diesem Tag werden vor allem die Anwendungsaspekte geübt, sodass die Langstockform auch als „Partnerform“ ausgeführt werden kann. Eventuelle Fragen beantworte ich vorab gerne. Anmeldung bei der VHS Trossingen unter Tel.: 07425-91066

20. November 2022 „Wohlfühltag mit „Qigong und Taijiquan“ in Emmendingen. (Text wie 13 März 2022)  Anmeldung bei der VHS Emmendingen unter Tel.: 07641-92250

 

im Jahr 2023

14. und 15. Januar 2023 „Taijiquan Langstockform“ in Vörstetten bei Emmendingen. Die Langstockform ist eine ruhig fließende Bewegungsabfolge, welche mit einem fast körperlangen Stock ausgeführt wird. Wir erlernen die komplette Formabfolge, die etwa 3 Minuten dauert. Auch Anwendungsaspekte zu den Figuren werden geübt. Anmeldung bei der VHS Emmendingen, Tel.: 07641-92250

4.Februar 2023 Wohlfühltag mit Qigong und Taijiquan“ in Trossingen. Anmeldung bei der VHS Trossingen unter Tel.: 07425-91066

 

Die Terminangaben der Seminare sind ohne Gewähr. Weitere Seminare kommen noch dazu. Infos zu weiteren Push-Hands-Seminaren folgen