Seminare und Fortbildungen Taijiquan

im Jahr 2021

30.und 31. Januar 2021 „Langstockform“ in Vörstetten bei Emmendingen.

24.April 2021 „Wohlfühltag mit Qigong und Taijiquan“ bei der VHS Trossingen. 

19. Juni 2021 „Langstockform Auffrischungstag“ in Trossingen. 

26.und 27. Juni 2021 „Langstockform“ in Vörstetten bei Emmendingen.

15.-18.Juli 2021: „Verfeinerung der Bewegungsweise nach den T`ai Chi Ch`uan Prinzipien“ in Bad Wörishofen
Im Seminar erproben wir Übungsmethoden , die uns helfen, unser T`ai Chi Ch`uan feiner, tiefer und lebendiger werden zu lassen. Im Laufe der Übungsjahre stellt sich oft eine Routine ein, welche die Gefahr birgt, dass wir zunehmend „mechanisch“ üben und unser T`ai Chi Ch`uan nicht mehr kontinuierlich verbessern.
Wir nutzen dazu unter anderem die „Fünf Lockerungsübungen“. Diese wurden von Master Huang Xiangxian entwickelt, einem herausragenden Schüler von Prof. Cheng Man-ch´ing. Alle grundlegenden Bewegungsprinzipien des T`ai Chi Ch`uan sind in den „Fünf Lockerungsübungen“ enthalten. Die Übungen lockern den Körper und stimmen ins T`ai Chi Ch`uan ein. Die knapp gehaltenen Bewegungssequenzen helfen uns außerdem, unsere Bewegungsqualitäten im T`ai Chi Ch`uan zu verfeinern.
Im Seminar erlernen und verfeinern wir die „Fünf Lockerungsübungen“ wie von Patrick Kelly überliefert und tragen die Bewegungsqualität dann exemplarisch in den ersten Teil der Kurzform nach Cheng Man-ch´ing. Patrick Kelly ist ein ehemaliger Schüler von Master Huang. Bekannte T`ai Chi Ch`uan – Prinzipien wie „Entspannen und Nachgeben“, „Voll und Leer“, „Steigen und Sinken“, „Öffnen und Schließen“ „Bewegung aus dem Körperzentrum“ werden nach seinem Ansatz in unsere Bewegungsweise integriert. Indem wir die Prinzipien genau umsetzen und unsere Bewegungen tiefgründig wahrnehmen, verfeinern wir unsere Steuerungsmöglichkeiten. Dies hilft, Qualitäten im T`ai Chi Ch`uan zu verbessern wie zum Beispiel Elastizität, spiralige Bewegungsweise, entspannte Aufrichtung etc. Anmeldung bei der Sebastian-Kneipp-Akademie für Gesundheitsbildung (www.kneippakademie.de) Tel.: 08247 3002-132 oder -133

16.Oktober 2021 „Wohlfühltag mit Qigong und Taijiquan“ bei der VHS Trossingen.  Es werden ruhige und leicht dynamische Übungssequenzen aus beiden Disziplinen erlernt. Die Auswahl der Übungen ist ausgewogen, so dass u. a. körperliche Flexibilität, gute Haltung und Zentriertheit gefördert werden. Innere Ruhe stellt sich ein. Die Übungen sind für jedermann geeignet. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Bitte bequeme Kleidung, Schuhe mit flacher Sohle und Isomatte mitbringen. Kurszeit von 10:00 -16:45 Uhr. Anmeldung bei der VHS Trossingen unter Tel.: 07425-91066

13.und 14. November 2021 „Langstockform“ in Trossingen. Außer den bekannteren Taijiquan-Solo-Formabfolgen gibt es auch Taijiquan-Formen mit Stöcken. Sie gehören zu den sogenannten „Waffenformen“. Die Langstockform ist eine ruhig fließende Bewegungsabfolge, welche mit einem fast körperlangen Stock ausgeführt wird. Wir erlernen die komplette Formabfolge, die etwa 3 min dauert. Auch Anwendungsaspekte zu den Figuren werden geübt. Neben den gesundheitlich zuträglichen Aspekten des Taijiquan macht uns das Spiel mit dem Stock mit einem größeren Aktionsradius vertraut. Unsere Wahrnehmung wird über die körpereigenen Grenzen hinweg ausgedehnt. Raumgefühl und Präsenz nach Außen werden geschult. Vorkenntnisse im Taijiquan sind hilfreich aber nicht erforderlich. Zeiten: Samstags und Sonntags von 10:00 bis 17:00, Mittagspause zwischen 13:00 und 14:15 Uhr. Anmeldung bei der VHS Trossingen unter Tel.: 07425-91066

im Jahr 2022

5.und 6. Februar 2022 „Langstockform“ in Vörstetten bei Emmendingen. (dieser Termin steht bislang voraussichtlich)

Die Terminangaben der Seminare sind ohne Gewähr. Weitere Seminare kommen noch dazu. Infos zu weiteren Push-Hands-Seminaren folgen