Seminare und Fortbildungen Qigong

im Jahr 2017

12.März und 19.März 2017: “Qigong, Die 12 Meridiandehnungsübungen nach Dr. Yves Réquéna” in Endingen am Kaiserstuhl. Zu jedem der sogenannten Hauptmeridiane wird eine entsprechende Qigong-Übung erlernt. Mit dem Üben beeinflussen wir unsere Organe und unser Wohlbefinden positiv. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Kurszeiten: jeweils 9:30-12:30 und 13:30-16:30 Uhr. Anmeldung über die VHS Nördlicher Kaiserstuhl , www.vhs-noerdlicher-kaiserstuhl.de Tel.: 07642-1052 und 07642-1053 

25.und 26.März 2017: “Qigong, Die 12 Meridiandehnungsübungen nach Dr. Yves Réquéna” in Trossingen. Zu jedem der sogenannten Hauptmeridiane wird eine entsprechende Qigong-Übung erlernt. Mit dem Üben beeinflussen wir unsere Organe und unser Wohlbefinden positiv. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Kurszeiten: jeweils 10:00-17:30Uhr. Anmeldung über die VHS Trossingen, www.vhs-tuttlingen.de , Tel:07425/91066

13.5.2017: “Qigong, Die 12 Meridiandehnungsübungen nach Dr. Yves Réquéna” in Trossingen. Zu jedem der sogenannten Hauptmeridiane wird eine entsprechende Qigong-Übung erlernt. Mit dem Üben beeinflussen wir unsere Organe und unser Wohlbefinden positiv. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Kurszeiten: 10:00-15:15 Uhr. Anmeldung über die VHS Trossingen, www.vhs-tuttlingen.de , Tel:07425/91066

7.10.2017: “Qigong, Die 12 Meridiandehnungsübungen nach Dr. Yves Réquéna” in Trossingen. Zu jedem der sogenannten Hauptmeridiane wird eine entsprechende Qigong-Übung erlernt. Mit dem Üben beeinflussen wir unsere Organe und unser Wohlbefinden positiv. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Kurszeiten: 10:00-15:15 Uhr. Anmeldung über die VHS Trossingen, www.vhs-tuttlingen.de , Tel:07425/91066